Die Saison 17/18 endete für die Eisbären Heilbronn gestern Abend im Eppelheimer Icehouse mit einer knappen 3:1 Niederlage im 2. Playoff-Halbfinalspiel. Nach einem Spiel, das knapper und ausgeglichener nicht hätte sein können, entschieden am Ende die vielen Strafzeiten und ein Empty Net Goal über das Saisonaus.

Die Eisbären gratulieren dem ECE Eppelheim zum verdienten Sieg und zum Einzug ins Finale und wünschen ihnen viel Erfolg in ihrer Serie gegen die Bietigheim Steelers 1B. Für die Eisbären Heilbronn war es trotz allem eine erfolgreiche Saison mit dem 6. Playoffeinzug in Folge.

Nun freuen sich die Eisbären-Verantwortlichen und das Team um Sascha Bernhardt auf eine umtriebige Sommerpause um dann in der nächsten Saison wieder voll anzugreifen! 

Foto: Thomas Kircher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Schließen