Eishockey, der coolste Sport! Kinder für die Laufschule gesucht !

KOSTENLOS REINSCHNUPPERN: DIENSTAGS ODER DONNERSTAGS 15.30 – 16.30 UHR / TREFFPUNKT: 15.00 UHR
INFOS UND ANMELDUNG ÜBER SVEN BREITER / EMAIL: INFO@EISBAEREN-HEILBRONN.DE
In Kooperation mit dem Heilbronner Eishockey Club e.V.

Was ist Eishockey?

Eishockey ist beliebt als die schnellste Mannschaftssportart der Welt und wird von insgesamt zwei Millionen Spielern im Ligenspielbetrieb gespielt. Gerade in Heilbronn hat Eishockey eine lange Tradition und auch bei vielen Freizeitsportlern beliebt.

Eishockey fördert Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Disziplin und Teamgeist. Schlittschuhlaufen, Schusstechnik, Puck- und Stockführung sind nur einige Fähigkeiten, die es zur Ausübung dieses Sports braucht und die es gilt, weiter zu entwickeln.

Warum Eishockey?

Eishockey ist eine großartige Lebensschule – die Kinder lernen, mit Sieg und Niederlage umzugehen. Zusammenhalt, Vertrauen, Verantwortung und zahlreiche andere wichtige Fähigkeiten werden gefördert. Eishockey stärkt Körper und Geist. Teamfähigkeit, Fairplay und Respekt sind ebenso wichtig wie Kraft, Schnelligkeit und Koordination.

Schiedsrichter und Trainer benötigen beim Eishockey eine spezielle Ausbildung um ihre Tätigkeit ausüben zu können. Bei allen Beteiligten, auch Eltern und Betreuern, wird großer Wert auf Fair Play und Respekt gelegt.

Was Eishockey ausmacht

Eishockey ist vielseitig

Eishockey spielen macht Spaß, weil es vielfältiger und sowohl motorisch als auch mental fordernder ist als andere Sportarten.

Eishockey ist ein Mannschaftssport

Es gibt nichts Schöneres, als Teil einer Mannschaft zu sein. Eishockeyspieler schließen Freundschaften fürs Leben. Sie lernen, anderen Menschen zu vertrauen und Selbstverantwortung zu übernehmen.

Eishockey ist ein sicherer Sport

Kindereishockey wird körperlos gespielt und dank der Schutzausrüstung sind Verletzungen äußerst selten – auch im Vergleich mit anderen Sportarten.

Spaß für die ganze Familie

Eishockey bedeutet Spaß für Groß und Klein – auch neben dem Eis. So bieten sich auf und neben dem Eis zahlreiche Gelegenheiten, neue Leute zu treffen und Freundschaften zu schließen.

Auf gehts!

Der erste Schritt ist der wichtigste. Die Kinder sollen Eishockey in einer lockeren und fröhlichen Atmosphäre erleben. Trainieren muss Spaß machen, damit der Nachwuchs gerne dabei bleibt.

Bereits für die Kleinsten bieten die Eisbären deshalb wöchentlich ein Schnuppertraining an für alle Kinder, die sich bereits alleine am Eis bewegen können – das Alter ist dabei unerheblich. Dort werden frei von Wettbewerbsdruck die Grundlagen des Sports vermittelt, damit die Kinder anschließend ab einem Alter von sechs Jahren in der Mannschaft spielen können. Für den Einstieg werden günstige Leihausrüstungen zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich einen Eindruck vom Spielbetrieb der Kleinsten verschaffen wollen, schauen Sie doch einfach beim Training vorbei.

Share This