Wie schon in der letzten Saison ist auch in diesem Jahr im Halbfinale die Saison der Eisbären vorbei. Im entscheidenden dritten Spiel verloren sie 4:5 gegen die Hornets aus Zweibrücken und gehen somit in die Sommerpause. 

Dabei begann das Spiel aus Heilbronner Sicht sehr gut. Das erste Drittel spielten die Eisbären souverän und konnten durch Tore von Felix Kollmar (3:24) und Kevin Malez (10:42) mit 2:0 in die Pause gehen. Auch die ersten zehn Minuten des zweiten Drittels machten die Heilbronner das Spiel und so war das Tor zur 3:0-Führung durch Sven Breiter (20:58) nur eine Frage der Zeit.

Doch die letzten zehn Minuten im zweiten Drittel gehörten Zweibrücken. Begünstigt durch, aus Heilbronner Sicht, manche nicht nachvollziehbare Schiedsrichter-Entscheidung und eigene Fehler, schwappte das Momentum auf die Seite der Hornets. Nun getragen von der Euphorie, der bis zu diesem Zeitpunkt verstummten knapp 1200 Zuschauer (davon rund 100 Heilbronner Fans, die ihr Team jeder Zeit lautstark unterstützten), drehten die Rosenstädter das 3:0 in ein 3:5 zur zweiten Pause.

Die Eisbären versuchten im letzten Drittel nochmals alles, inklusive eines verschossenen Penaltys und eines nicht gegebenen Handpass-Tors, konnten aber nur noch den Anschlusstreffer durch Heiko Vogler (47:38) zum 4:5 erzielen.  

Die Hornets, die die letzten Minuten clever über die Zeit brachten, stehen dadurch im Finale gegen den SC Bietigheim-Bissingen 1B, wozu wir ihnen viel Erfolg wünschen.

Das Team und der Vorstand der Eisbären möchten sich bei ihren Fans, den Sponsoren und allen Helfern für die Saison 2018/2019 bedanken. „Ihr wart alle großartig und habt uns super unterstützt  – Danke dafür.“, so Kapitän Claudio Schreyer.

Während die Spieler die Sommerpause zur Regeneration und Fitnessaufbau nutzen werden, steht nun für die Vereinsführung eine arbeitsreiche Zeit an! „Nach der Saison ist vor der Saison“ und so gilt es bereits in den kommenden Wochen die Weichen für die kommende Eishockey-Saison 2019/2020 zu stellen!

Wir sind gespannt und freuen uns auf ein Wiedersehen bei den HEC – EISBÄREN HEILBRONN!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Schließen